22.06.2017 rss_feed

AVA-Seminar: Stallklima- und Tränkewasserchecks im Schweinestall

AVA-Seminar zur anerkannten Befähigung der Durchführung des Stallklima- und Tränkewasserchecks im Schweinestall nach der Initiative Tierwohl am 29.06.2017 in der AVA - mit den Neuerungen und Aktualisierungen der überarbeiteten DIN 18910.

Die Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) führt am 29. Juni 2017 ein Seminar  nach der Initiative Tierwohl (ITW) und QS für die Qualifikation des Lüftungschecks und Wasserchecks in Horstmar-Leer durch. Im AVA-Seminars am 29. Juni 2017 werden den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt, um den Stallklima- und Wassercheck für die Initiative Tierwohl fachkundig durchführen zu können. Dieser Stallklima- und Tränkewassercheck muss 1x jährlich auf den am Projekt der Initiative Tierwohl teilnehmenden Schweinebetrieben durchgeführt werden. Durchführen darf den Check nach ITW nur, wer diese besondere Fortbildung nach der ITW nachweisen kann, wie sie die AVA anbietet.Jeder Teilnehmer/-in erhält sowohl eine ATF-Anerkennung (gültig für die Fortschreibung nach § 7, SchwHaltHygV) als auch das Zertifikat nach ITW zur Befähigung der qualifizierten Durchführung des Stallklima- und Tränkewasserchecks. Das Seminar ist nach tiergesundheitlichen Schwerpunkten aufgebaut. Kursteilnehmer sollten bereits Grundkenntnisse zu Klimaführung und Klimaberatung in Schweineställen mitbringen. Basis des Stallklimachecks sind die aktuellen Kriterienkataloge des Tierwohlprogramms, die Ausführungshinweise zum Stallklimacheck und die Stallklimacheckliste. Neben der theoretischen Betrachtung werden auch praktische Demonstrationen und Übungen vermittelt. Da die DIN 18910 (Lüftung in Schweineställen) aktuell geändert und modernisiert wurde, ist es umso wichtiger sich mit den Neuerungen auseinanderzusetzen. Weitere Infos finden Sie auf der AVA-Homepage unter dem nachfolgendem Link.

AVA: Stallklima- und Tränkewassercheck (ITW)

top