23.03.2020rss_feed

BRS sucht Mitarbeiter (w/m/d) für den Fachbereich Zucht und Genetik (Schwerpunkt Rind)

BRS Logo

Sie arbeiten gerne in einem jungen, innovativen Team und haben Interesse in einem starken Dachverband für Rinderzucht und Schweineproduktion tätig zu werden? Wir suchen für den nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (w/m/d) für den Fachbereich Zucht und Genetik (Schwerpunkt Rind).

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Mitgliedsorganisationen im Fleischrinderbereich in allen fachlichen und tierzuchtrelevanten Angelegenheiten, z. B.
    • Weiterentwicklung von Zuchtzielen und Zuchtprogrammen
    • Gremienarbeit mit den Zuchtverbänden und Rassedachverbänden
    • Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien
    • Erarbeitungen von Positionen und Stellungnahmen
  • Betreuung der Mitgliedsorganisationen im Milchrinderbereich in Herdbuchthemen, z. B.
    • Unterstützung der Mitglieder bei der Umsetzung des Tierzuchtrechts
    • Mitarbeit in Arbeitsgruppen
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen wie Schauen, Messeauftritten und Ausstellungen, z. B.
    • German Dairy Show
    • Gemeinschaftsstand im Rahmen der EuroTier

Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld in unserer Geschäftsstelle in Bonn, gute Entwicklungsmöglichkeiten und eine angemessene Bezahlung.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • kommunikativ und teamfähig
  • hohe Identifikation mit landwirtschaftlicher Rinder- und Schweinehaltung, insbesondere Fleischrinder

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31. März 2020. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen, gerne per E-Mail, an: Bundesverband Rind und Schwein e. V. (BRS), Kerstin Keller, Adenauerallee 174, 53113 Bonn, info@rind-schwein.de.


Bei Rückfragen können Sie sich gerne unter 0228 91 447 0 melden.


open_in_newStellenanzeige auf Karrero