Termine Schwein

24.04.2018 bis 25.04.2018

Thematischer Workshop für OGs: Schweinehaltung

Am 24. und 25. April 2018 findet im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse in Bad Sassendorf ein thematischer Workshop zum Thema Schweinehaltung statt. Der Workshop bietet allen Operationellen Gruppen (OGs), die zu diesem Themenfeld ein EIP-Projekt durchführen oder planen, die Gelegenheit sich bundesweit über die ersten Ergebnisse fachlich auszutauschen. So erhalten die Teilnehmer neue Impulse für ihr aktuelles oder künftiges Projekt und haben die Möglichkeit neue Partner für eine Zusammenarbeit kennenzulernen. Ergänzt um drei weitere Vorträge zu thematisch passenden Projekten aus Horizon2020 und der deutschen Innovationsförderung können die Teilnehmer weiterführende Fragestellungen und künftigen praxisbezogenen Forschungsbedarf diskutieren. Besichtigung der ökologischen Schweinehaltung von Haus Düsse ist Teil des Programms.
Anmeldeschluss ist der 16. März 2018.
 

21.03.2018 bis 22.03.2018

Transferbesuch "Stallbau und Tierwohl"

Am 21./22. März 2018 findet im Umkreis von Lüneburg ein Transferbesuch Stallbau & Tierwohl statt. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG) durchgeführt. Es werden zwei Schweine haltende Betriebe sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem besucht. Ergänzt wird die Exkursion durch Fachvorträgen zur Nutztierstrategie, Regionalität und Tierwohl sowie zur Kommunikation zum Thema Tierwohl. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online unter folgendem Link an: www.netzwerk-laendlicher-raum.de/stallbau. Hier finden sich auch weitere Informationen zur Anreise und Übernachtung.
Anmeldeschluss: 7. Februar.
 

20.03.2018 bis 06.11.2018

AMI-Markt Seminar Vieh und Fleisch

Agrarmarkt Informationsgesellschaft mbH (AMI) Am 20. März und am 6. November 2018 führt die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI) das Markt Seminar Vieh und Fleisch durch. Die AMI-Marktexperten wollen Impulse für die tägliche Arbeit setzen und diskutieren mit den Teilnehmern folgende Fragen:
  • Können heimische Erzeuger mit Nachhaltigkeit, Regionalität und Tierwohl punkten?
  • Schweinebestände, Produktion und internationaler Handel – Welche Entwicklungen ergeben sich?
  • Fleischherkunft – Wie wichtig ist die Marke beim Einkauf?
  • Steigende Produktion bei Bio-Fleisch – Bleiben die Preise stabil?
 

13.03.2018 bis 14.03.2018

2. BFL-Beratertagung

BFL200x109 Rgb Die Bauförderung Landwirtschaft (BFL) veranstaltet am 13.– 14. März 2018 auf dem Landwirtschaftszentrum Eichhof in Bad Hersfeld/Hessen ihre 2. BFL-Beratertagung für Bauen, Technik und Nutztierhaltung. Die Tagung dient dem intensiven Informationsaustausch im Hinblick auf neue Haltungskonzepte zwischen Forschung, Beratung, Hersteller und Handel. Gemeinsames Ziel und Augabe ist die ständige Verbesserung der Nutztierhaltung und die Umsetzung effizienter Produktionsmethoden unter Beachtung von Tier- und Umweltschutzkriterien.
 

07.03.2018 bis 08.03.2018

MSD-Landwirte Akademie: Veranstaltungen im Gebiet Nord-Ost

Msd Ah Logo German 2cs Pos PMS

Die Landwirte-Akademie ist der Arbeitstitel einer Fortbildungsreihe für landwirtschaftliche Betriebe, organisiert von MSD Tiergesundheit und den regionalen landwirtschaftlichen Organisationen und Ausbildungsstätten bzw. Fakultäten. Die nächsten Veranstaltungen für Schweinehalter mit aktuellen Themen finden am 07.03. in Dummerstorf (bei Rostock) und am 08.03. in Brehna (An der A9 Nähe Leipzig-Halle) mit folgenden Themen statt:

PCV2 gekommen um zu bleiben
Dr. Matthias Eddicks, LMU München

Schwachstellen erkennen - Lungengesundheit optimieren
Dr. Jasmin Mischok/Dr. Hans-Peter Knöppel, MSD Tiergesundheit Unterschleißheim

Öffentlichkeitsarbeit ja oder nein bessere Krisenkommunikation oder Produktwerbung
Christof Hüsing, Land.Schaft.Werte

Futterfermentation Vor- und Nachteile für die Praxis
Prof. Petra Wolf,Universität Rostock

Praxisbericht - freie Abferkelung
Antje Menz, SKBR MV

ASP Ein Update zur Lage
Dr. Dirk Soike, Task Force Tierseuchenbekämpfung Landesamt Brandenburg


Link zur Anmeldung für die Veranstaltung am 07.03.2017 in Dummerstorf oder per Fax unter:
0385-3953244
Link zur Anmeldung für die Veranstaltung am 08.03.2017 in Brehna oder per Fax unter:
03447-51083311

 

07.03.2018

Tagung zur Nottötung von Schweinen

Ssbsh Am 7. März 2018 veranstaltet die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein gemeinsam mit der Schweinespezialberatung SH sowie der Tierärztekammer und dem Bauernverband Schleswig-Holstein in Rendsburg eine Tagung zur Nottötung von Schweinen mit folgenden Themen:
  • Untersuchungen an verendeten/getöteten Schweinen in Verarbeitungsbetrieben für tierische Nebenprodukte
  • Leitfaden zur Nottötung von Schweinen im landwirtschaftlichen Betrieb
  • Mögliche Nottötungsverfahren beim Schwein
  • Nottötungsverfahren beim Schwein - Videobeiträge
  • Nottötung von Schweinen in der Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Aufgabe der bestandsbetreuenden Tierärzte im Rahmen der Nottötung von Schweinen
 

07.03.2018 bis 11.10.2018

IMV Technologies - Semen analysis workshop

Logo-IMV Am 7./8. März 2018 und am 10./11 Oktober 2018 findet in L'Aigle in der Normandie der Semen Analysis Workshop von IMV Technologies statt.

1. Teil am 07. März / 10. Oktober 2018:

How to manage semen analysis in a production lab - Managing semen analyses, preparing samples, using databases

2. Teil am 08. März / 11. Oktober 2018

How to go further and improve your semen analyses with the IVOS - Improving semen analyses, using databases and extracting data, using IVOS for research purposes
 

21.02.2018

Impulsforum "Ferkelerzeugung ohne Kastration und Kastenstand"

DLG Neu Die Ferkelerzeugung ohne betäubungslose Kastration und Kastenstand steht im Fokus eines öffentlichen Impulsforums des DLG-Ausschusses Schwein am 21. Februar 2018 auf der DLG-Wintertagung in Münster/Westfalen. Fachleute aus Wissenschaft, Beratung und Praxis beschreiben den aktuellen Stand und diskutieren mit den Teilnehmern geeignete Lösungswege. Die Veranstaltung findet im Weißen Saal des Congress Centrums Halle Münsterland statt und beginnt um 8.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung erwünscht.
 

21.02.2018 bis 28.02.2018

MSD-Landwirteakademie mit neuen Veranstaltungen für Schweinehalter

MSD Tiergesundheit Die Landwirte-Akademie ist der Arbeitstitel einer Fortbildungsreihe für Landwirte organisiert von MSD Tiergesundheit und den regionalen landwirtschaftlichen Organisationen und Ausbildungsstätten bzw. Fakultäten. Die Idee ist, mit den Landwirten zu aktuellen Themen praktische Ansätze für ihre Arbeit zu diskutieren und eine Plattform für einen intensiven Erfahrungsaustausch mit den Beteiligten des regionalen landwirtschaftlichen Netzwerkes zu bieten. Die nächsten Veranstaltungen finden in Süddeutschland statt:
  • am Mittwoch, den 21.02.2018, Hotel & Rasthof Seligweiler, Langenau
  • am Dienstag, den 27.02.2018, Alte Reithalle, Triesdorf/Weidenbach
  • am Mittwoch, den 28.02.2018, Eskara Arena, Essenbach
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei. Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgehändigt.
 

18.01.2018 bis 13.03.2018

Winterseminarreihe Schwein im LBZ Echem

LWK Niedersachsen Am 18. Januar 2018 startet die Winterseminarreihe der Landwirtschaftskammer Niedersachsen im LBZ Echem. Insgesamt finden sechs Termine im Zeitraum bis zum 13. März 2018 statt. Jedes einzelne Seminar kann für 95 Euro pro Tag inkl. Tagesverpflegung gebucht werden.

 

top