BRS News Jungzüchter

26.06.2018

Europäische Holsteinschau in Libramont 2019

An der am 12 und 13. April 2019 im belgischen Libramont stattfindenden europäischen Holstein Schau werden nach Angaben des Veranstalters 16 Länder mit insgesamt 169 Rot- und Schwarzbunten Holsteins teilnehmen. Das Teilnehmerfeld ist damit recht ähnlich zu der letzten Europäischen Holstein Schau in Colmar. Das erste Mal seit vielen Jahren wird Irland mit 8 Kühen teilnehmen, das Gastgeberland Belgien wird mit 20 Tieren vertreten sein. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sich die endgültige Anzahl an teilnehmenden Ländern und Tieren aus seuchenhygienischen bzw. veterinärrechtlichen Bestimmungen noch bis kurz vor den Veranstaltungstermin ändern kann. Es ist also durchaus möglich, dass das Teilnehmerfeld noch etwas breiter werden wird. Deutschland wird an der europäischen Holstein Schau in Libramont mit zwei Jungzüchtern aber leider ohne deutsche Tiere teilnehmen, da es von Seiten der Veterinärbehörden keine Ausnahmegenehmigung für die Durchführung der 30-tägigen Rückführungsquarantäne in Deutschland gab. Damit hätte die Quarantäne in Belgien stattfinden müssen, was unter der Züchterschaft keine Zustimmung fand.

 
03.05.2018

Bundesjungzüchterwettbewerb der Fleischrind-Jungzüchter 2018

VdFJ Logo 4c 01 Vom 15. bis 16. September findet im Rahmen der MeLa in Mühlengeez der Bundesjungzüchterwettbewerb der Fleischrind-Jungzüchter 2018 statt. Teilnehmen dürfen alle Interessierten ab 6 bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres mit Fleischrindern, die im deutschen Herdbuch eingetragen sind. Gestartet werden darf mit Bulle, Kuh, Färse oder Kalb. Für jeden Teilnehmer fällt eine Startgebühr von 25 Euro an.
 
11.09.2017

Deutsche Jungzüchter erfolgreich in Battice

21369135 1764292657196527 5738339349789947554 N

Die Teilnehmer der diesjährigen europäischen Jungzüchterschule sind erfolgreich aus dem belgischen Battice zurückgekehrt.
Mit den drei Jungzüchterinnen des VOSt Mena Kleemann, Tabea Cramer und Johanna Ahrends konnten sich Teilnehmer aus Deutschland in der TOP20 der Gesamtwertung platzieren.
Weitere sehr gute Platzierungen im Vorführen erreichten auch die Teilnehmer der anderen deutschen Teams.
Das beste deutsche Team der Mannschaftswertung kommt aus dem Zuchtgebiet der RinderAllianz GmbH und konnte sich über einen Vizesieg freuen. Auf den Rängen 4, 5 und 6 platzierten sich die Teams der Masterrind, des VOSt und der ZBH.

Die deutschsprachigen Nachwuchszüchter haben sich sehr gut verstanden. Aus diesem Grund laufen bereits die Vorbereitungen für ein Nachtreffen dieser Teilnehmer.

Wir gratulieren zu den hervorragenden Leistungen und sind stolz auf die deutschen Vertreter

 
17.06.2017

Bundesvorführwettbewerb in Oldenburg

DSC 9692

Beim Bundesvorführwettbewerb in Oldenburg am vergangen Mittwoch zeichnete Preisrichterin Erica Rijneveld folgende Sieger ausgezeichnet:

Kategorie Jung:

Sieger:              Johannas Ahrends, VOST

Reservesieger: Lisa Cramer, VOST

Kategorie Alt:

Sieger :             Sara Raff, RBW

Reservesieger: Maren Schwarze, MAR

 
17.06.2017

Bundesclippingwettbewerb in Oldenburg

DSC 9335

Die Ergebnisse des Clippingwettbewerbs in Oldeburg sind verfügbar.

 
12.06.2017

Update

Unbenannt

First Update for the DHV-Genetik Sale