Schweine-Mobil


  • Das Schweine-Mobil ist ein Gemeinschaftsprojekt des Forum Moderne Landwirtschaft (FML) zur attraktiven mobilen Information über die moderne Schweineproduktion.
  • Der BRS unterstützt dieses Projekt als aktiven Beitrag der Schweinehalter mit Signalwirkung für die Öffentlichkeitsarbeit und als Ergänzung zum I.M.A.-Projekt EinSichten sowie zu einer aktuellen Info-Initiative Tiertransport des DRV.
  • Es handelt sich um einen speziell konstruierten 3,5 t-Anhänger mit einer integrierten Mastläuferbucht incl. funktionsfähiger Stalltechnik. Durch ein großformatiges Foto an der Rückwand wird über die reale Bucht hinaus Einblick in einen modernen Mastläufer-Stall gewährt.
  • Der Anhänger kann gegen eine Kaution und Nutzungsgebühr einsatzbereit ausgeliehen und an beliebigen Orten für eine objektive Information über die moderne, strohlose Schweinehaltung genutzt werden, also auf Ausstellungen, Hoffesten usw. (nach Bedarf mit oder ohne Schweine).
  • Wesentliche Kostenpositionen sind der Kaufpreis des Anhängers als Sonderanfertigung, die technische Ausstattung mit einer Schweinebucht sowie Fütterungs- und Lüftungstechnik, die Plakatierung des Anhängers innen und außen mit strapazierfähigen, großformatigen Stall- und Schweinefotos sowie diverses Informationsmaterial inkl. Benutzerhandbuch und nicht zuletzt Stationierung und Wartung.
  • Die Finanzierung erfolgt ausschließlich über Sponsoren. Als Gegenleistung werden eine Auflistung der Hauptsponsoren an einer Seitenwand des Fahrzeugs sowie die gebührenfreie Nutzung angeboten.
  • Nutznießer sind letztlich alle Beteiligten des gesamten Wirtschaftssektors, einschließlich der vor- und nachgelagerten Bereiche.


Das Schweine-Mobil auf der Homepage des Forum Moderne Landwirtschaft





Folgende Unternehmen haben sich am Sponsoring des Schweinemobils beteiligt:




Hauptsponsoren












Weitere Sponsoren



BRÖRING Unternehmensgruppe