Bundesjungzüchtertreffen verschoben

BJT 2020 verschoben

Liebe Jungzüchter /- innen, liebe Jungzüchterbetreuer /- innen,

die Corona-Krise ist in aller Munde. Aufgrund der Pandemie wurden u.a. bereits zahlreiche Veranstaltungen abgesagt.
So standen auch wir vor der Entscheidung, wie es mit den Planungen für das 14. Bundesjungzüchtertreffen im Juni weitergehen soll.
Die Vorstände Verband deutscher Jungzüchter e.V. und RUW-Jungzüchter e.V. sowie die Rinder-Union West eG haben beschlossen, dass der Termin des Bundesjungzüchtertreffen vom 5. bis 7. Juni 2020 verschoben wird.
Uns ist bewusst, dass alle Teilnehmer, Betreuer etc. darauf hinfiebern. Aus diesem Grund soll es einen neuen Termin in diesem Jahr (unter Vorbehalt) geben, den wir schnellstmöglich bekannt geben werden.