Der Bundesverband Rind und Schwein e.V. vertritt die Interessen der deutschen Holsteinzucht


Dazu zählen u.a.

  • Förderung der Rassen Deutsche Holsteins, Rotvieh und Jersey sowie deren Genreserven
  • Förderung der Zusammenarbeit der Mitgliedsorganisationen untereinander
  • Harmonisierung der Arbeitsmethoden
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing Aktivitäten
  • Ausbildung, Schulung und Monitoring der Klassifizierer in der linearen Beschreibung und Kuheinstufung
  • Festlegung des Zuchtziels
  • Organisation der Deutschen Holstein-Schau und Elite-Auktion
  • Preisrichter-Workshops
  • Herausgabe der Zeitschrift milchrind

 

Unsere Mitglieder sind derzeit 14 regional arbeitende, offiziell anerkannte Zucht- und Besamungsorganisationen. Auf der Internetseite finden Sie aktuelle Informationen, Statistiken und Veranstaltungshinweise aus der Holsteinzucht in Deutschland.




Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen aus dem BRS-Team u.a. zur Verfügung:


Dr. Egbert Feddersen (Fachbereichsleiter Zucht und Genetik)

Tel.:  +49 228 91447 51

Heike Hollenberg-Koch (Assistenz)
Tel.: +49 228 91447 50

Anne Menrath (Referentin)
Tel.: +49 228 91447 24


Till Masthoff (Referent)
Tel.: +49 228 91447 52

Dorothee Warder (Jungzüchter, Klassifiziererin)
Tel.:  +49 151 58326088

Cord Holste (Chefklassifizierer)
Tel.:  +49 5166 930870 / +49 172 2121154




 
 
 
 
 
 
Ihre Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweis
 

Dieses Formular benötigt einen Bestätigungscode, welcher im folgenden Bild dargestellt wird. Bitte geben Sie ihn entsprechend in das Feld daneben ein. Falls Sie den Code nicht lesen können, fordern Sie durch Absenden des Formulars einen neuen an.