21.10.2019rss_feed

Betriebliche Eigenkontrolle im Rinderbereich

Welchen Herausforderungen stehen Milchvieh- und Rinderhalter in den nächsten Jahren hinsichtlich Tierwohl und tiergerechter Haltungsbedingungen sowie der betrieblichen Eigenkontrolle nach dem Tierschutzgesetz gegenüber? Wie kann darauf in der betrieblichen Ausbildung von Land- und Tierwirten reagiert werden? Diese zentralen Fragestellungen sollen in unserem praxisorientierten Seminar der Landwirtschaftskammer Niedersachsen am 29./30.10 (Echem) in den Fokus gerückt werden und daraus Antworten sowie Maßnahmen für das betriebliche Management und die Ausbildung von Land- und Tierwirten abgeleitet werden.

Das zweitägige Seminar wird von der Landwirtschaftlichen Rentenbank unterstützt. Die Teilnehmergebühr beträgt 36 Euro.