18.05.2018 rss_feed

Tipps zur BHV1-Seuchenprävention

forfarmers - In den letzten Wochen ist es wieder vermehrt in den Medien zu hören: BHV-1 Ausbrüche auf Milchviehbetrieben, bei denen die gesamte Herde gekeult wird. Um die Herde gesund zu erhalten, ist es wichtig, Erregereinträge von außen – etwa durch betriebsfremde Personen – zu vermeiden. Betriebseigene Schutzkleidung ist ein wichtiger Baustein hierfür, empfiehlt das Futtermittelunternehmen ForFarmers auf seiner Internetseite. Weitere Empfehlungen finden Sie hier.