01.12.2021

Haltungswechsel zu 5xD: Lidl stellt auch bei Verarbeitungsware um

Paukenschlag bei Lidl: Der Discounter startet schon im Januar mit der Umstellung auf 5xD – auch bei Verarbeitungsware. Der Handel will zunehmend auf deutsche Herkunft von Schweinefleisch setzen. 

Wie Matthias Oppitz, Geschäftsleitungsvorsitzender Lidl in Deutschland, im Rahmen der Diskussionsveranstaltung Lidl im Dialog am Dienstagabend in Berlin betonte, will der Konzern als erster der Branche auch bei verarbeiteten Wurstwaren der Marke Metzgerfrisch auf 5 x D umstellen. Damit würde Lidl eine neue Duftmarke setzen, da die Konkurrenz sich bislang nur auf die Umstellung im Frischfleischsegment beschränkt und z.B. Filets oder Biofleisch ausklammert.