26.03.2020rss_feed

Volksinitiativen gefährden schweizer Höfe

Die IG Zukunft Pflanzenschutz und economiesuisse engagieren sich gemeinsam gegen die extremen Agrarinitiativen. Die Initiativen führen zu steigenden Preisen für Konsumentinnen und Konsumenten, gefährden die regionale, landwirtschaftliche Produktion und schaden weiten Wirtschaftskreisen in der Schweiz, heißt es in einer gemeinsamen Pressemeldung. Die Initiatoren befürchten,  der IGP. Zudem hemmen sie Innovationen im Bereich des nachhaltigen Pflanzenschutzes.