15.10.2019rss_feed

Fachtag Bau und Technik - Wasserrechtliche Anforderungen an JGS-Anlagen

Nach langem Ringen der Politik trat die neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) im April 2017 in Kraft. Bereits seit August 2018 gelten überarbeitete Technische Regeln wassergefährdender Stoffe (TRwS) für die Bauausführung von Jauche- , Gülle -  und Silagesickersaftanlagen (JGS-Anlagen).  Hierzu lädt das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie zum Fachtag Bau und Technik Wasserrechtliche Anforderungen an JGS-Anlagen am 6. November nach Köllitsch ein. Der Fachtag soll landwirtschaftlichen Nutztierhaltern, die in naher Zukunft  JGS-Anlagen rekonstruieren oder neu errichten müssen, eine Orientierung hinsichtlich dieser neuen Anforderungen geben. Dazu werden fachkundige Personen aus verschiedenen Bereichen informieren. Weiterhin werden Praktiker über Erfahrungen mit jüngeren  Bauvorhaben berichten.