BRS News

Kategorie
08.08.2019

Fleischproduktion im 1. Halbjahr 2019 um 2,6 % gesunken

Destatis - In den ersten sechs Monaten 2019 wurden in den gewerblichen Schlachtbetrieben in Deutschland 29,4 Millionen Schweine, Rinder, Schafe, Ziegen und Pferde geschlachtet. Einschließlich des Geflügels produzierten die Schlachtbetriebe 3,9 Millionen Tonnen Fleisch. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm die Fleischerzeugung damit im Vergleich zum 1. Halbjahr 2018 um rund 2,6 % beziehungsweise 102 700 Tonnen ab. 

 
08.08.2019

RBW-Jungzüchtertag in Bad Waldsee am 08.09.2019

RBW - Am Sonntag, den 08.09.2019 findet ab 10.30 Uhr in der Versteigerungshalle in Bad Waldsee der RBW-Jungzüchtertag statt. Die letztjährige Rekordteilnehmerzahl lag bei 130 Jungzüchtern! Bei der Veranstaltung können sich die Jungzüchter wieder mit Jungkühen um die schönste Typkuh der Rasse Fleckvieh, Holstein oder Braunvieh messen.

 
08.08.2019

VFR-Fleckviehschau am 26.10.2019 in Schwandorf - Spitzentiere aus ganz Nordbayern auf der Tierschau

VFR - Unter der Schirmherrschaft von Herrn Maximilian Putz, Referent für die Rinderzucht am Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten findet am Samstag, den 26. Oktober, die 12. Fleckviehschau der Vereinigung zur Förderung der Rinderzucht e.V. (VFR) im Tierzuchtzentrum Schwandorf, Hoher-Bogen-Str. 10 statt.

 
07.08.2019

DAF-Tagung 2019 zum Phosphoreinsatz in der Landwirtschaft

Phosphoreinsatz in der Landwirtschaft zwischen Knappheit und Überschuss

DAF - Experten diskutieren aufgrund neuer Erkenntnisse bei den Phosphor-Stoffströmen weiterentwickelte Düngeempfehlungen, optimierte Fütterungskonzepte, den Einsatz  als Sekundärrohstoff aus Recyclingverfahren und mögliche politische Optionen zum Umgang mit Phosphor auf der wissenschaftlichen Tagung des Dachverbandes Agrarforschung (DAF) am 10. Oktober 2019 in Berlin

 
07.08.2019

„Norla“ erstmals mit i.m.a-Schülerpressekonferenz

i.m.a. - Erstmals geht die seit zwanzig Jahren auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin erfolgreiche i.m.a-Schülerpressekonferenz auf Tour. Am 5. September 2019 findet die Dialog-Veranstaltung nun auch auf der 70. Landwirtschafts- und Verbrauchermesse Norla in Rendsburg statt. Interessierte Jungen und Mädchen sowie Lehrkräfte mit ihren Klassen können sich dafür bis zum 30. August 2019 anmelden. Das Thema der Schülerpressekonferenz lautet: Was nützen uns die Nutztiere?

 
05.08.2019

Informationsveranstaltungen zur chirurgischen Ferkelkastration unter Betäubung und postoperativer Schmerzausschaltung

Die Landwirtschaftskammer NRW und der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen planen gemeinsame Informationsveranstaltungen zum Thema praktische Erprobung der chirurgischen Ferkelkastration unter Betäubung und postoperativer Schmerzausschaltung in der konventionellen und ökologischen Ferkelerzeugung.

 
05.08.2019

Geschichtliche Beiträge zur Schweinezucht

Förderverein Deutsches Schweinemuseum e.V. - Nach Überarbeitung sind auf der Homepage des Deutschen Schweinemuseums Ruhlsdorf wieder die  geschichtlichen Beiträge zur Schweinezucht zu finden. Die Beiträge sind hier abrufbar: Deutsches Schweinemuseum

 
02.08.2019

Einladung für Rindfleisch-Direktvermarkter und Interessierte zum Workshop am 19. Oktober 2019

Was macht eigentlich Qualitätsrindfleisch aus? Unbestreitbar sind Faktoren wie Haltung, Alter, Rasse und Geschlecht des Rindes, Schlachtung und die Fleischreifung wichtig. Doch für Ihren Erlös ist außerdem eine ganz spezielle Stellschraube von großer Bedeutung: die Schnittführung. Durch den als Schweizer Schnittführung bekannten Zuschnitt gelingt es, den Anteil an wertvollen Teilstücken zu erhöhen und dies bei ganz viel Kundenzufriedenheit und allerbester Qualität.

 

 
01.08.2019

Führungswechsel beim Landwirtschaftsverlag Münster

top agrar-Chefredakteur Dr. Ludger Schulze Pals ergänzt die Geschäftsführung, Herman Bimberg geht in den Ruhestand

LWV Münster - Werner Gehring (62), Dr. Ludger Schulze Pals (55) und Malte Schwerdtfeger (42) werden vom 1. Au-gust an gemeinsam und gleichberechtigt die Geschicke des Landwirtschaftsverlags in Münster leiten. Schulze Pals, langjähriger Chefredakteur des landwirtschaftlichen Fachmagazins top agrar, vervollständigt die Geschäftsführung, nachdem Hermann Bimberg Ende Juli in den Ruhestand gewechselt ist.

 
31.07.2019

Güllelager-Bau: Stau auf vielen Höfen bald aufgelöst?

Viele tierhaltende Landwirte wollen bereits seit Längerem neue Lager für Wirtschaftsdünger bauen. Im Moment stauen sich Anträge auf Bau einer Güllegrube in vielen bayerischen Landratsämtern. Denn Genehmigungen werden wegen Unsicherheiten bei der Auslegung der Bundesanlagenverordnung (AwSV) nahezu keine ausgesprochen. Lösungen sollen jetzt in einer DIN-spec Arbeitsgruppe erarbeitet werden. Sie soll einheitliche Vorgaben erarbeiten, die möglichst bald als verlässliche Grundlage für den Verwaltungsvollzug dienen soll.